Geschichte - von der GDS zum BZBG Basel

Seit über 40 Jahren dreht sich im BZBG alles um Bewegung

Bereits schon 1970 gründete die Gymnastikpädagogin Doris Guggenbühl die Gymnastik Diplom-Schule Basel, danach GDS / IfB genannt. Damit konnte die bis zu dieser Zeit vom Kanton angebotene dreijährige Gymnastik-Ausbildung auf privater Basis weitergeführt werden. Die damalige Zusatzbezeichnung Institut für Bewegungspädagogik und Bewegungstherapie widerspiegelt die kontinuierliche Entwicklung von Schule und Angebot.

2002 schloss sich die GDS / IfB der Basler Bildungsgruppe an. Seither verfügt die Schule über ein breit abgestütztes Bildungsnetzwerk, welches weitere Gesundheitsberufe beinhaltet.

2012 erfolgte die Umbenennung der ursprünglichen GDS in Bildungszentrum Bewegung und Gesundheit AG / Gymnastik Diplomschule, BZBG genannt.